Previous Page  3 / 8 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 3 / 8 Next Page
Page Background

KARLSRUHER ANZEIGER 35. Jahrgang | Ausgabe 38-2019

3

SEITE 3

EVENTS | FREIZEIT

Unseren

e Paper

finden Sie auf

www.karlsruher-anzeiger.de

Die Tanzschule Gutmann Karlsruhe

feiert ihr 10-jähriges Jubiläum

Der Herbst rückt näher – höchste Zeit, mal wieder das Tanzbein zu

schwingen! Gelegenheit hierzu bietet die Jubiläumsfeier der Tanzschule

Gutmann Karlsruhe. Am Samstag, dem 28. September 2019, lädt die

Tanzschule dazu ein, ihr zehnjähriges Bestehen bei einem Glas Sekt zu

feiern.

Erleben Sie selbst, wie sich Tanzkurs „anfühlt“.

Natürlich soll auch das Tanzen nicht zu kurz kommen: Zahlreiche

Workshops und Auftritte zeigen das abwechslungsreiche Kursangebot

der Tanzschule. Prominente Unterstützung bekommt das herzliche und

offene Trainer-Team von Katja Kalugina, bekannt aus der RTL-Sendung

„Let s Dance“. Mit ihrer sympathischen, leidenschaftlichen und kompe-

tenten Art lockt sie jeden Tanzmuffel vom Sofa.

Die Tanzschule Gutmann hat ihren Hauptsitz in Freiburg. Seit 2009 ist

die (laut DTP, Deutscher Tanztrainerverband der Professionals) größte

Tanzschule Europas mit einer Filiale in Karlsruhe vertreten und bezog

dort im Januar 2011 die neuen Räumlichkeiten in der Gellertstaße 12.

Egal ob im Dreivierteltakt, zu heißen Salsa-Rhythmen oder zu fröhli-

cher Swing-Musik: In der Tanzschule Gutmann wird abends vergnügt

übers Parkett gefegt. Getreu dem Motto „kreativ und entspannt Tanzen

lernen“ bietet die Tanzschule Gutmann diverse Tanzkurse für Paare und

Singles an. Dank des vielseitigen Teams reicht das Unterrichts-Reper-

toire von Standard & Latein, über West Coast Swing, Salsa und Lindy

Hop bis hin zu Tango Argentino. Durch das flexible Kurssystem können

Unterrichtstermine einfach und unkompliziert getauscht werden; Stu-

denten profitieren von attraktiven Rabatten.

Alle Informationen zu Tanzkursen, Kinderbetreuung, Veranstaltungen

etc. finden Sie auf

www.tanzschule-gutmann.de/karlsruhe

Happy 25th Birthday

25 Jahre Rick’s Motorcycles,

große Party an der Flugstrasse

1994 fiel der Startschuss für Rick’s

Motorcycles. Was vor 25 Jahren in

einer Garage in Rastatt begann hat

sich längst als einer der erfolg-

reichsten Harley-Davidson Händ-

ler Deutschlands in Baden-Baden

etabliert. Grund genug für den Ju-

bilar eine ordentliche Party zu

schmeißen. Drei Tage lang wird

am letzten September-Wochenende an der Flugstrasse 1 in Baden-Ba-

denOos gefeiert. Der große Harley on Tour Truck wird vor Ort sein. Im

Gepäck hat er nahezu alle Harley-Davidson Modelle des aktuellen Jahr-

gangs, die für jeden ausgiebig getestet werden dürfen. Mehr als einen

gültigen Führerschein braucht man dabei nicht, selbst die passende

Schutzbekleidung kann auf Wunsch gestellt werden.

Wilde Stuntshows gehören ebenso zum Party Line-up, wie Moden-

schauen, die neuesten Rick’s Custombikes, Bikeshows und vieles mehr.

Eine Party, nicht nur für HarleyFreunde, sondern für alle Fans der zwei-

rädrigen Fortbewegung. Wer dabei sein möchte, sollte sich den 27., 28.

oder 29. September im Kalender markieren.

www.ricks-motorcycles.com

Simon & Garfunkel Tribute meets Classic

(Duo Graceland mit Streichquartett und Band)

Am: Freitag, 18.10.2019

Wo: Kulturhaus Osterfeld

Simon & Garfunkel Tribute

meets Classic in Pforzheim

Mit Liedern wie „Sound of Silence“ und „Bridge over Troubled Water“

schuf das US-amerikanische Duo Simon & Garfunkel poetische Hym-

nen für eine ganze Generation und ging spätestens mit „The Boxer“

und „Mrs. Robinson“ in die Musikgeschichte ein.

Seit einigen Jahren spürt das Duo Graceland mit „A Tribute to Simon

and Garfunkel“ intensiv dem musikalischen Geist seiner Vorbilder

nach. Immer mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen

und dem Anspruch, musikalisch hochwertige Interpretationen der Welt-

hits von Simon & Garfunkel zu bieten. Dabei ist den beiden Musikern

aus Bretten eines besonders wichtig: „Wir wollen keine Kopie sein,

nicht visuell, auch nicht stimmlich. Wir bleiben stets nahe am Original,

geben den Kompositionen aber auch eine eigene Note.“

Und so beweisen Thomas Wacker (Paul Simon) und Thorsten Gary (Art

Garfunkel) mit ihrem aktuellen Projekt eindrücklich: die Klassiker des

wohl erfolgreichsten Folkrock-Duos der Welt harmonieren perfekt mit

dem Klang eines Streichensembles. Das Zusammenspiel der beiden

Stimmen und zweier Gitarren mit den klassischen Instrumenten lässt

die Songs von Simon & Garfunkel zu einem außergewöhnlichen Mu-

sikerlebnis werden. Mal zu zweit, mal mit klassischem Streichquartett

und ein paar Mal im Jahr sogar mit einem 52-köpfigen Orchester. Bei

ihren Konzerten durchstreifen sie die gefühlvollen Lieder und „rocken“

an anderer Stelle ihr Publikum.

Ein Abend mit Graceland ist daher nicht nur etwas für Nostalgiker, die

gerne ihre alten Platten oder CDs aus dem Regal holen. Die zeitlos gute

Musik von Simon & Garfunkel, interpretiert von hervorragenden Musi-

kern mit ganz eigenem Sound, spricht Musikliebhaber aller Altersklas-

sen an. Graceland – A Tribute to Simon and Garfunkel meets Classic

spielen am Freitag, den 18.10.2019, um 20 Uhr – im Kulturhaus Oster-

feld. Tickets gibt es unter Reservix und in allen bekannten Vorverkaufs-

stellen.

Galakonzert

mit MGV

Harmonie

Büchenau

Die

Samstag

23.11.2019

Bürgerzentrum

Bruchsal

19.30 Uhr

Kartenvorverkauf Bruchsal:Buchhandlung

Braunbarth; BTMV,Am Alten Schloss 22

Veranstalter:MGV Harmonie Büchenau 1919 e.V.

www.harmonie-buechenau.de

H armoni e Büc h enau p r äsen t i e r t :

Die Mainzer Hofsänger –

Galakonzert mit demMGV

Harmonie Büchenau 1919 e.V.

Jubiläumskonzert mit den Mainzer Hofsängern an-

lässlich des 100-jährigen Bestehens des MGV

Harmonie Büchenau 1919 e.V.

Grandioser Gesang, „Schauer“ der Begeisterung, frenetischer Applaus

für den Kultchor, das sind Überschriften, mit denen Zeitungen Berichte

über Konzerte der Mainzer Hofsänger betiteln. Das ganze Jahr begeis-

tern die Sänger mit ihren Auftritten in Deutschland und über die natio-

nalen Grenzen hinaus. Denn wer die Hofsänger nur auf die Mainzer

Fastnacht reduziert, wird der besonderen Qualität dieses Chores nicht

gerecht. Dem MGV Harmonie Büchenau 1919 e.V. ist es gelungen, die

Mainzer Hofsänger zu ihrem 100-jährigen Jubiläum zu engagieren. Un-

ter dem Motto „Der Zauber großer Stimmen“ präsentieren die Sänge-

rinnen und Sänger am Samstag, den 23. November 2019 um 19:30 Uhr

im Bürgerzentrum Bruchsal (Rechbergsaal, Am Alten Schloss 22) den

Besuchern des Galakonzertes ein musikalisches Geschenk.

In dem gut zweieinhalbstündigen Konzert werden beliebte Musicalme-

lodien, Evergreens, Oldies, Schlager und Gospels zu hören sein. Der vo-

luminöse Chorklang, strahlende Tenöre und profunde Bässe werden die

Zuhörer beeindrucken. Wer ein solches Konzert erlebt, der verbucht

diese Erfahrung unter der Kategorie „unvergessliche Ereignisse“.

Freuen Sie sich gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern der Har-

monie Büchenau auf ein außergewöhnliches Jubiläumskonzert, im

Rahmen dessen auch der Frauenchor „All Cantare“ unter der Leitung

von Sonja Oellermann sowie der „MÄNNERChor“ Büchenau unter der

Leitung von Andreas Burghardt einige musikalische „Leckerbissen“

darbieten werden. Unser Kartenverkauf läuft über das Ticketingsystem

von reservix. Neben einer Onlinebestellung unter

www.reservix.de

kön-

nen Karten auch über eine der 3.000 Vorverkaufsstellen von reservix

bezogen werden. Die Vorverkaufsstellen in Bruchsal sind:

- Touristinformation Bruchsal, Am Alten Schloss, 76646 Bruchsal

- Braunbarth Buchhandlung, Kaiserstraße 30, 76646 Bruchsal

Weitere Informationen unter:

www.harmonie-buechenau.de www.die-mainzer-hofsaenger.de

|

www.reservix.de

Stadt Karlsruhe

Wissenschaftsbüro

Du studierst oder machst

eine Ausbildung in Karlsruhe?

Jetzt Ummelden und Geschenke sichern!

© Stadt Karlsruhe | Layout:Streeck | Bild: Dennis Dorwarth Photographie

Alle Infos:

www.erstwohnsitz-ka.de

Im Zeitraum vom

23.09. bis 25.10.2019

ausschließlich in der Mensa Adenauerring

(Adenauerring 7)

abholbar!

Exklusiv für Studierende, Auszubildende,

Berufsfachschülerinnen und Berufsfachschüler.